Seborrhö

Seborrhö ist die Überfunktion der Talgdrüsen, die zu einer fettigen Haut führt. Die Ursache den Fettüberschuss der Haut können nicht nur falsche Ernährung oder Kosmetika sein, sondern auch Hormonstörungen oder Medikamente. Nicht selten ist die Neigung zur fettigen Haut vererbt.

Um die Talgproduktion zumindest etwas einzudämmen empfiehlt es sich spezielle Reinigungsmittel für fettige Haut und lipidarme bzw. lipidfreie Pflegeprodukte zu verwenden. Regelmäßige gründliche Reinigung verhindert zudem das Verstopfen der Poren durch den überschüssigen Talg.