Die einfachste Methode um sich Abzukühlen

Ein Blog mit Tipps, Tricks und Erfahrungsberichten rund um die Erkankung Rosacea.

Abkühlung bei Rosacea

So kommst Du “cool” durch die heißen Tage.

Lange haben wir auf ihn gewartet, nun ist aber der Frühling ist endlich wieder da! Warme Temperaturen und Sonne satt. Einfach nur herrlich! Die Meisten würden mir jetzt sicherlich zustimmen. Von den Menschen mit Rosacea würde ich wahrscheinlich ein leidvolles “Ja, aber…” zu hören bekommen. Für Euch meine Lieben habe ich einen kleinen einfachen Tipp, wie Ihr eure Haut an den heißen Tagen beruhigen könnt.

Ich weiß, viele Rosaceageplagte vertragen keine Sonne auf ihrer Haut und von der Hitze brennt die Haut. Das kenne ich leider nur allzu gut. Während man sich vor direkten Sonnenstrahlen noch mit einem Hut oder an einem schattigen retten kann, entkommt man der Wärme nicht. Außer man verbringt den Tag im dunklen, kalten Keller. Aber wer will das schon!

La Roche-Posay ThermalwassersprayMein kleiner Trick, wenn die Haut brennt und zwickt, ist ganz simpel. Ich benutze ein Thermalwasser-Spray, z.B. von La Roche-Posay oder Avène. Ich finde es einfach super. Ein oder zwei Mal sprühen und die Haut beruhigt sich. Sehr feiner Sprühnebel erfrischt und trocknet die Haut nicht so aus wie ein “normales” Wasser. Ich benutze das Thermalwasser-Spray auch wenn ich Makeup trage. Solange man nicht die halbe Dose aufs Gesicht sprüht, bleibt das Makeup da wo es soll.

Termalwasserspray von AvèneDie Sprays gibt es großen (150 ml, 300 ml) und in kleinen (50 ml) Dosen. Bei Avène ist zurzeit sogar ein Sixpack mit kleinen Dosen erhältlich. Die Kleinen sind perfekt zum Mitnehmen. Ich habe immer eine in meiner Handtasche. Übrigens in meinem letzten Urlaub hatte ich ebenfalls ein Thermalwasser-Spray mit und es war Goldwert. Als ich an einem Tag unterwegs war und es im Hotel vergessen hatte, hatte ich mir ein neues in der dortigen Apotheke gekauft und war ebenfalls sehr zufrieden.

Probiert es mal aus. Es hilf euch bestimmt, bei hohen Temperaturen cool zu bleiben.

Wenn ihr weitere Tipps für die heißen Sommertage habt, teil diese gerne mit uns!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.