bareMinerals Set Review – ORIGINAL Foundation. Mineral Veil.

Foundation Set von bareMinerals

Teil I: ORIGINAL mineral Foundation, Finishing-Puder Mineral Veil

Schon lange wollte ich das Make-up von bareMinerals ausprobieren. Viele YouTuberinen sind begeistert von der ORIGINAL mineral Foundation. Ich selbst hatte bereits den neuen Prime Time testen dürfen und fand ihn ebenfalls super.  Zudem ist es ja so, dass bei Rosacea generell eher ein mineralisches Make-up empfohlen wird. Nun habe ich mir ein Starterset mit der ORIGINAL Foundation und einigen weiteren Produkten bestellt und ausgiebig getestet.

Das ist drin

Prime Time Schützende BB Primer-Creme, SPF 30

Cremige BB Primer-Creme, die mit leichter Deckung Unregelmäßigkeiten und Pigmentflecken im Teint korrigiert. Durch den Lichtschutzfaktor schützt der Primer gleichzeitig vor gefährlicher Sonneneinstrahlung und Antioxidantien. Die BB Primer-Creme kommt in einem Pumpfläschchen daher und kann alleine oder unter der Foundation getragen werden.

ORIGINAL Foundation SPF 15

Die preisgekrönte Puderfoundation mit Lichtschutzfaktor, die sich beim Auftragen wie eine Cremefoundation anfühlt. Je nach Auftrageart hat die ORIGINAL Foundation leichte bis vollständige Deckung ohne die Haut zu beschweren.

5-in-1 innovativer BB-Finishing-Puder Mineral Veil, SPF 20

Der lichtdurchflutete, besonders feine Puder unterstützt mit seinem feuchtigkeitsspendenden Mineralkomplex die Feuchtigkeitsversorgung der Haut. Antioxidantien und SPF 20 schützen vor schädlichen Sonnenstrahlen und aggressiven Umweltfaktoren. Das Mineral Veil saugt Fettglanz besonders sanft auf und kaschiert kleine Fältchen und erweiterte Poren.

Pop of Passion Rouge-Balsam (in Petal Passion)

Mit Öl der Passionsfruchtsamen spendet dieser Rouge-Balsam Feuchtigkeit und versorgt mit Nährstoffen. Strahlender Finish in luftiger Farbe.

Pop of Passion Lippenöl-Balsam (in Sorbet Passion)

Der Balsam enthält genauso wie das Pop auf Passion Rouge-Balsam Öl der Passionsfruchtsamen. Er spendet Feuchtigkeit und verleiht den Lippen einen dezenten Glanz.

Pinsel zum makellosen Auftragen

Pinsel mit natürlichen, sanft abgeschrägten Borsten, die für eine leichte bis mittlere Deckung.

Mein Eindruck – ORIGINAL Foundation SPF 15

ORIGINAL Foundation bareMinerals

Da ich meine Erfahrung mit dem Primer bereits früher ausführlich beschrieben habe, fange ich direkt mit der Puder-Foundation an. Beim ersten Auftragen habe ich den beiliegen Pinsel, der wirklich sehr weich ist und sich sehr angenehm auf der Haut anfühlt, benutzt. Und ich muss leider sagen, ich war sehr enttäuscht! Der Puder klebte in einem großen Fleck auf meiner Wange und ließ sich überhaupt nicht mehr verblenden. Na Toll!!! So lange gewartet und dann das! Das Set war ja auch nicht gerade günstig.

Beim nächsten Mal habe ich meinen eigenen Foundation-Pinsel verwendet. Das Ergebnis war super! Der Mineral-Puder ließ sich ganz einfach verteilen und die Deckkraft war überraschenderweise ganz gut. Ich habe die Foundation seitdem jeden Tag getragen und bin sehr zufrieden. Mein Make-up sieht sehr natürlich aus, es gibt keine merkwürdigen Ränder und die Rötungen sind gut abgedeckt. Eine höhere Deckraft lässt sich durch das Schichten erreichen, aber natürlich ist der Puder nicht so deckend wie eine flüssige oder Creme Foundation.

BareMinerals BAREPRO Powder Foundation 10g (Ivory 02)
Preis: € 24,33 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
BareMinerals Original SPF 15 Foundation - # Fairly Light (N10) - 8g/0.28ounce
Preis: € 24,33 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 24. Januar 2021 um 1:04 . Ich weise darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. Dies sind Affiliate-Links. Für einen Kauf über so einen Link bekomme ich eine kleine Provision, die ich dafür investiere, diesen Blog für dich weiter zu betreiben.


Um das beste Ergebnis für mich zu erzielen, habe ich verschiede Tragevarianten ausprobiert. Am besten für mich ist diese: Tagespflege, Primer, ORIGINAL Foundation, Puder Mineral Veil. So hielt das Make-up den ganzen Tag, trotz meiner sehr öligen Haut. Ein Nachpudern zwischendurch im Büro war gar nicht notwendig. Ich hatte das Gefühl, dass der Mineral Puder  im Vergleich zu meiner Foundation von Annemarie Börlind die Poren weniger verstopfte, sodass sie nach einigen Tage kleiner wurden und weniger kleine Irritationen entstanden. Das Make-up ließ sich einfach mit meinem Mizellenwasser von La Roche-Posay entfernen. Ich musste nicht reiben, was für meine Rosi-Haut ja sehr gut ist.

Ein Nachteil der mineral Foundation von bareMinerals ist, dass sie meine Haut etwas ausgetrocknet hat. Ohne die Tagespflege konnte ich sie nicht tragen. Damit kann ich persönlich aber leben, da ich sowieso immer eine Tagespflege verwende und meine Haut mit dem Puder viel weniger glänzt.

Mein Eindruck – Puder Mineral Veil

Mineral Veil von bareMinerals

Das Puder Mineral Veil finde ich großartig! Es ist so fein gemahlen, dass es sich auf der Haut sehr weich und fast schon kuschelig ;) anfühlt. Es unterstützt die Foundation und mattiert zusätzlich ohne das Make-up maskenhaft zu machen. Auch wenn Du keine Lust auf eine Foundation hast oder eine nicht von bareMinerals verwendest, kann ich Dir das Mineral Veil empfehlen. Perfektes Setting ist garantiert.

Um das Review nicht unendlich lang zu machen, habe ich es in zwei Artikel aufgeteil. Wenn Du wissen möchtest, wie ich das Rouge und den Lippen-Balsam fand, schau nächste Woche wieder hier vorbei. Ich freue mich auf Dich.

2 Antworten

  1. Elisabeth sagt:

    Liebe Tatjana,
    welchen Pinsel kannst du denn für das Make up empfehlenswert?
    Lg Elisabeth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.