rosacea-blog-favicon

Darum geht's

Formel Skin und Rosacea: Meine Erfahrung mit den Produkten + Rabattcode

Formel Skin und Rosacea Erfahrungen

Darum geht's

Formel Skin ist eine Marke die sich mit ihren Wirkstoff-Hautpflegeprodukten auf die Bedürfnisse von problematischen Haut spezialisiert hat. Von Feuchtigkeitscremes bis hin zu Anti-Aging-Serien, verspricht die Marke, Hautprobleme anzugehen und ein gesundes, strahlendes Aussehen zu fördern. Ich habe Formel Skin ausprobiert und möchte euch in dieser Review berichten, ob die Produkte in Bezug auf Rosacea empfehlenswert sind.

Das Konzept von Formel Skin

Das Konzept von Formel Skin finde ich tatsächlich sehr spannend. Es ist am ehesten als online Hautärzte mit eigener online Apotheke zu beschreiben.

Auf der Seite von Formel Skin füllst du als ertes eine Fragebogen zum Zustand deiner Haut und deinen Symptomen aus. Die dortgestellten Fragen fand ich  sinnvoll gestellt, um eine umfassende Anamnese zu erstellen. Im Anschluss legst du ein Profil/Konto und hast dann die Möglichkeit Fotos von deinem Gesicht zur optischen Beurteilung hochzuladen.

Nachdem du alles erledigt hast, schaut sich ein Arzt deine Angaben und Bilder an und schnürt für dich ein indiviuelles Paket zusammen. Dieses Paket besteht immer aus drei Produkten: einer Reinigung, einer Feuchtigkeitspflege und einer Salbe (Formel). Die Formel wir mit dem für dich richtigen Wirkstoff in der optimalen Konzentration in einem Apotheke angemischt.

Ein Paket ist für einen Monat ausgelegt. Innerhalb dieser Zeit solltest du die Produkte ausprobieren und spätestens nach 30 Tagen ein Feedback bzgl. der Wirksamkeit bzw. der Verträglichkeit geben. Während des Testzeitraums hast außerdem die Möglichkeit ein Video-Call mit einem Arzt zu vereinbaren und zu besprechen, welche Probleme bestehen und wie ggf. deine Therapie angepasst werden kann.

Die Produkte, die Pflege und das Reinigungsgel, sind inzwischen nicht nur über das Abo von Formel Skin erhältlich, sondern auch bei Douglas*. Es gibt jetzt sogar ein Peeling*, was ich bei meinem Test noch nicht ausprobieren konnte. Den Service und die individuelle Salbe bekommst du allerdings nur bei Formel Skin selbst.

Das Abo Modell mag einige direkt abschreken. Du kannst dein Abo aber jederzeit und auch schon nach einem Monat kündigen oder pausieren. Und gerade die Salbe ist wichtig für eine adäquate Behandlung für alle, die keinen Termin bei einem Hautarzt vor Ort bekomen.

Vorteile von Formel Skin

Wesentliche Vorteile des Formel Skin Konzepts sind meiner Meinung nach die schnelle Verfügbarkeit und die Betreuung. Wie oft bekomme ich mit, dass Betroffene trotz akuter Beschwerden monatelang auf einen Arzttermin warten müssen. Das ist furchtbar! Bei Formel Skin erstellst innerhalb einer halben Stunde das Profil und bekommst 2-3 Tage später deine Salbe.
 

Und sind wir ehrlich der Fragenbogen enthält viel mehr Fragen als die meisten von uns von ihrem Dermatologen je gestellt bekommen. Ja natürlich, sprichst du hier nicht direkt mit einem Menschen, das kannst du aber wie gesagt zu einem späteren Zeitpunkt nachholen.

Meine Erfahrung mit Formel Skin

Formel Skin hat mich angesprochen und hatte mir angeboten, deren Konzept auszuprobieren. Da ich schon im Vorfeld sehr viel positives über Formel Skin gehört habeund einige Nachfragen zu der Marke aus der Community kamen, habe ich zugestimmt. Mein Formel Skin Testpaket zum Preis in Höhe von 44€ enthielt:

  • 1. Das Reinigungsgel (40ml)
  • 2. Die Wirkstoff-Formel (15ml)
  • 3. Die leichte Pflege (50ml)
Alle Produkte sind, vegan, tierversuchsfrei, ohne Parfüm und in Deutschland produziert. Da ich keine Expertin bin was die INCIs angeht und ich ehrlich gesagt nicht so streng darauf achte, werde ich diese nicht explizit angehen. Wenn du dich dafür interessierst, findest du die Zusammensetzung bei dem jeweiligen Produkt auf der Formel Skin Website*.
 
Alle drei Produkte habe ich sehr gut vertragen, ohne Erstverschlimmerung oder irgendwelche anfängliche Missempfindungen.

Sprechen wir über die Textur, Anwendbarkeit und Wirksamkeit meiner Formel Skin Produkte berichten.

Das Reinigungsgel

Das Reinigungsgel kam in einer Pumpflasche, die nach Angaben des Herstellers recycelbar sei. Ein Pumpstoß reichte bei mir aus um mein Gesicht vom Makeup und Schmutz zu befreien. Es ist also recht ergiebig.

Das milde Gel war optimal für meine ölige Haut. Ich hatte ein sauberes Gefühl, ohne dass meine Haut gespannt oder gebrannt hätte. Das ist vermutlich auf die Salicysäure und das Panthenol in dem Produkt zurückzuführen.

Wenn ich das Reinigungsgel im Vergleich zu meinem Cleanser von Dr. Jetske Ultee betrachte, so fand ich, dass es genauso gut performt und meine Haut sogar noch etwas mehr gepflegt hat. Insgesamt war ich damit sehr zufrieden.

Die Wirkstoff-Formel

Die kleine Tube mit der Wirkstoffsalbe schien mir zuerst echt winzig zu sein, aber sie reicht für einen Monat aus.

Auf der Tube sind der verwendete Wirkstoff und seine Konzentration genannt. Leider darf ich dir diesen nicht verraten, aber es ist ein Wirkstoff, den ich schon vorher kannte und mit dem ich gute Erfahrungen hatte. Die Konzentration von 15% ist typisch für die verschreibungspflichtige Gele.

Positiv fand ich, dass die Salbe auch Niacinamid enthielt, welches zusätzlich beruhigend und feuchtigkeitsspendend wirkt. Dadurch hat die Salbe eine etwas cremigere Konsistenz bekommen und man könnte ggf. auf die Feuchtigkeitspflege nach dem Auftrag verzichten.

Die Formel lies sich ganz leicht auf der Haut verteilen und fühlte sich angenehm an. Ich hatte das Gefühl, sie hatte meine Rötungen und Irritationen noch weiter minimiert. Ehrlicherweise muss ich aber sagen, dass meine Rosacea Symptome zum Testzeitpunkt auch schon minimal waren. Deshalb kann ich hier von keiner wahnsinnigen Verbesserung meines Hautzustandes sprechen.

Die Formel hat bei mir keine negativen Reaktionen oder eine Erstverschlimmerung ausglöst. Ich war aber am Anfang sehr vorsichtig und habe sie nur ganz dünn aufgetragen. Der Hersteller selbst weist auf eine mögliche Erstverschlimmerung hin mit dem Tipp, die Formel in so einem Fall zunächst nur jeden zweiten Tag zu verwenden.

rosacea-blog-favicon
Trage eine Salbe oder eine Pflege immer zuerst ganz dünn auf eine kleinen Stelle im Gesicht auf. Bei Erstverschlimmerung eine Salbe nur jeden zweiten Tag auftragen.

Die leichte Pflege

Die Pflege kam in der exakt gleichen Pumpflasche wie das Reinigungsgel, enthielt aber 10 ml weniger Produkt.

Auch hier hat FormelSkin meine ölige Haut berücksichtig und mir die leichtere Feuchtigkeitspflege zugeschickt. Diese war allerdings kein Gel, sondern eine Creme mit Shea Butter.

Die Creme lies sich gut verteilen und zog schnell ein. Ich habe sie gut vertragen und sie machte meine Haut schön geschmeidig ohne Rückfetten. Ich merkte abe im Vergleich zu meinem Moisturizer, dass sie schwerer und für meine Haut ein bisschen zu viel ist. Ich bin immer mit weniger als einem Pumpstoß ausgekommen.

Ob ich Formel Skin um eine noch leichtere Pflege hätte bitten können, kann ich nicht sagen. Ich vermute aber, es gibt nur diese leichte und die reichhaltige für trockene Haut.

Vergleich zu Produkten von Dr. Jetske Ultee

Wenn du meinen Blog schon länger liest, weißt du vielleicht, dass ich schon seit vielen Jahren die Produkte von Dr. Jetske Ultee verwende. Daher setze ich die neu getesteten Produkte immer in Vergleich zu meinen treuen Begleitern.

Formel Skin Produkte haben bei mir einen sehr positiven Eindruck gemacht, weshalb ich sie absolut empfehlenswert finde. Für meine Haut passt die Konsistenz des Moisturizers aber besser. Während Formel Skin mit der ärtzlichen Betreuung und dem niedrigeren Preis punktet, bietet Dr. Ultee eine breitere Produktpallete an. Hier bekomme ich auch einen Sonnenschutz bzw. eine Pflege mit LSF sowie Toner und Seren.

Formel Skin im Vergleich zu Dr. Jetske Ultee

MERKMALFormel SkinDr. Jetske Ultee
Preisab 35€, im Abomittleres Preissegment, Produkte einzeln erhältlich
Formulierungmildmild
Verträglichkeitsehr gutsehr gut
Ergiebigkeitsehr gutsehr gut
Wirksamkeitgut, medizinische Salbegut, "nur" Pflegeprodukte
Verfügbarkeitsehr gutsehr gut
Serviceärztliche BetreueungProduktberatung, zurZeit nur auf Nierländisch

Mein Fazit

Aus meiner eigenen Erfahrung heraus, finde ich Formel Skin bei Rosacea absolut empfehlenswert. Das Konzept ist innovativ und bietet einige Vorteile, insbesondere für Betroffene, die keinen Arzttermin in ihrer Region bekommen. Die Produkte sind mild formuliert und gut verträglich. Die Wirkstoff-Formel wird aud das individuelle Hautbedürfnis abgestimmt und die Wirkstoffdosierung ist meiner Ansicht nach hoch genug um eine Wirkung zu entfalten.
 

Wird Formel Skin auch dir helfen? Das kann ich nicht sagen. Jede Haut reagiert anders. Bis jetzt wurde noch kein Produkt oder Salbe entwickelt, die alle Rosis heilt. Einen Versuch ist Formel Skin bei Rosacea sicherlich wert.

Schnapp dir meinen Rabattcode

Aus meiner eigenen Erfahrung heraus, finde ich Formel Skin bei Rosacea absolut empfehlenswert. Das Konzept ist innovativ und bietet einige Vorteile, insbesondere für Betroffene, die keinen Arzttermin in ihrer Region bekommen. Die Produkte sind mild formuliert und gut verträglich. Die Wirkstoff-Formel wird aud das individuelle Hautbedürfnis abgestimmt und die Wirkstoffdosierung ist meiner Ansicht nach hoch genug um eine Wirkung zu entfalten.
 

Wird Formel Skin auch dir helfen? Das kann ich nicht sagen. Jede Haut reagiert anders. Bis jetzt wurde noch kein Produkt oder Salbe entwickelt, die alle Rosis heilt. Einen Versuch ist Formel Skin bei Rosacea sicherlich wert.

Mit meinem Rabattcode TATI20 sparst du in den ersten beiden Monaten jeweils 20% Rabatt. Folge dem folgenden Link zur Formel Skin Website* und fülle direkt den Fragebogen aus.

Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliate-Links. Für einen Kauf über so einen Link bekomme ich eine kleine Provision, die ich dafür investiere, diesen Blog für dich weiter zu betreiben.

Wie ist deine Meinung zu dem Thema? Ich freue mich über deinen Kommentar.
Picture of Tatjana

Tatjana

Hey, ich bin Tati und bin selbst Rosacea-Betroffene. Meine ersten Symptome hatte ich vermutlich schon mit 16 Jahren. Seit mehreren Jahren bin ich aber so gut wie erscheinungsfrei.

Schreibe einen Kommentar